Datenschutzerklärung

Stand: Mai 2018

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist Crown wichtig. Wir nehmen unsere Verantwortung, für die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu sorgen, sehr ernst. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten oder der Registrierung für auf unseren Webseiten angebotene Dienste erfassen, verwenden und schützen.

 

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle ist:

Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG
Philipp-Hauck-Strasse 12
85622 Feldkirchen, Deutschland
Tel: (0049) 89/93 002-0

Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter dieser E-Mail Adresse erreichen:
EU-DataProtection@crown.com

 

2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir und wozu?

2.1 Die Nutzung unserer Webseiten ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten wie Ihrem Namen oder Ihrer Adresse möglich. 

2.2 Beim Besuch unserer Webseiten erfassen Webserver vorübergehend technische Details Ihres Computers oder Gerätes, wie IP-Adresse, verwendeter Browsertyp oder Betriebssystem Ihres Gerätes, um Ihnen die Inhalte unserer Webseiten anzuzeigen. Zudem werden die individuelle Kennziffer Ihres Gerätes (Unique Device Identifier) und Geräteeinstellungen wie die Bildschirmauflösung erfasst, wenn Sie mit einem mobilen Gerät auf unsere Webseiten zugreifen. 

2.3 Um die Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen und Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu bieten, setzen wir auf unseren Webseiten Cookies ein. Detaillierte Informationen zum Einsatz von Cookies können Sie dem untenstehenden Abschnitt 4 "Was sind Cookies und wofür benutzen wir Cookies?" entnehmen. 

2.4 Wenn Sie uns über unser Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und verarbeitet. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um ihre Anfrage bearbeiten und beantworten zu können (Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO). Ergänzend zu Ihrer Anfrage nutzen wir Ihre Kontaktdaten, um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden halten. Dies tun wir aber nur, wenn Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage über das Kontaktformular Ihr Einverständnis dafür gegeben haben.

2.5 Wenn Sie sich für einen unserer Dienste registrieren, erheben wir insbesondere folgende Informationen von Ihnen: Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten inklusive Ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Einzelheiten über Ihren Arbeitgeber oder das Unternehmen, für das Sie die Anfrage vornehmen, sowie gegebenenfalls den von Ihnen gewählten Benutzernamen sowie Ihr Passwort. Außerdem erfassen wir nach Ihrer Anmeldung Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist für die Erfüllung unserer angebotenen Dienste erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). 

 

3. Welche Daten teilen wir, mit wem und warum?

3.1 Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG ist Teil der Crown Group mit Hauptsitz in New Bremen, Ohio, USA. Um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, übermitteln wir gegebenenfalls personenbezogene Daten an andere zur Crown Group gehörende Unternehmen, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (dieser umfasst sämtliche Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Norwegen, Island und Liechtenstein). Die Übermittlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ohne angemessenes Datenschutzniveau übermitteln, stellen wir im Vorfeld jeder Übermittlung durch angemessene Maßnahmen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt umfassend geschützt sind, insbesondere durch den Abschluss von Aufsichtsbehörden angenommenen Standarddatenschutzklauseln. Eine Kopie der von uns implementierten geeigneten und angemessenen Garantien erhalten Sie hier.

3.2 Soweit wir Dienstleister in die Verarbeitung personenbezogener Daten einbinden, geschieht dies nur nach vorherigem Abschluss eines Vertrages mit dem wir unsere Dienstleister zur Einhaltung der strengen Datenschutzanforderungen innerhalb der Europäischen Union verpflichten.

3.3 Falls Sie Fragen zu einem unserer Produkte haben oder über unsere Webseiten Prospekte zu unseren Produkten anfordern, behalten wir uns vor, Ihre Anfrage an einen Vertriebshändler in Ihrer Nähe weiterzuleiten, damit dieser sich gezielt um Ihr Anliegen kümmern und Ihnen die gewünschten Informationen zukommen lassen kann. An der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an unsere Vertriebshändler haben wir ein berechtigtes Interesse, um Ihrem Anliegen bestmöglich nachkommen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

3.4 Wir geben Ihre personenbezogenen Daten zudem weiter, wenn wir dazu beispielsweise aufgrund eines Gesetzes oder einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit c) DSGVO). 

3.5 In allen anderen Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie das wünschen oder damit einverstanden sind. Die Rechtsgrundlage dafür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

 

4. Was sind Cookies und wofür benutzen wir Cookies?

Unsere Webseiten nutzen Cookies. Cookies sind kleine, oft verschlüsselte, Textdateien, die in Ihrem Browserverzeichnis abgespeichert werden. Wir nutzen Cookies, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Cookies erfassen technische Details und Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten, z.B. die von Ihnen besuchten Seiten, Einstellungen, die Sie im Menübereich vorgenommen haben, Informationen, die Sie in Formulare eingetragen haben oder Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs.

Grundsätzlich wird zwischen drei verschiedene Arten von Cookies unterschieden: Sitzungs-Cookies, Dauer-Cookies und Cookies von Drittanbietern.

4.1 Die Mehrzahl der auf unseren Webseiten eingesetzten Cookies sind Sitzungs-Cookies. Sitzungs-Cookies ermöglichen es uns, verschiedene Aktivitäten eines Nutzers während einer Browser-Sitzung zu verknüpfen. Sie werden beispielsweise dazu eingesetzt, um den Inhalt eines Warenkorbes temporär zu speichern. Sitzungs-Cookies laufen nach einer Browser-Sitzung ab und werden nicht für einen längeren Zeitraum gespeichert. Wir nutzen Sitzungs-Cookies zu Sicherheitszwecken und um unsere Webseiten entsprechend den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen anzuzeigen, so dass Sie die Einstellungen nicht jedes Mal erneut vornehmen müssen, wenn Sie zwischen verschiedenen Webseiten hin- und her wechseln.

4.2 Dauer-Cookies verbleiben nach dem Ende einer Browser-Sitzung auf dem Gerät des Nutzers und ermöglichen es uns, Ihre Vorlieben und Einstellungen auch bei künftigen Besuchen unserer Webseiten zu berücksichtigen, so dass Sie entsprechende Einstellungen nicht bei jedem Besuch erneut vornehmen müssen. Darüber hinaus nutzen wir Dauer-Cookies um Informationen für statistische Zwecke zu erheben, die wir ohne Personenbezug auswerten. Derartige Informationen helfen uns nachzuvollziehen, wie unsere Webseiten genutzt werden und wie wir unser Angebot für Sie verbessern können. 

4.3 Auf unseren Webseiten setzen wir außerdem Google Analytics ein. Dabei handelt es sich um einen durch Google Inc. angebotenen Webanalysedienst, mit dem detaillierte Statistiken über den Traffic einer Webseite und die Traffic-Quellen generiert werden können. Wir nutzen Google Analytics ausschließlich zu statistischen Zwecken, beispielsweise um nachzuvollziehen, wie viele Nutzer eine bestimmte Produktinformation angeklickt haben. Google Analytics basiert auf Cookie-Technologie und erfasst Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseiten einschließlich Ihrer IP-Adresse. Damit über die IP-Adresse keine Nutzeridentifikation stattfindet, haben wir einen speziellen Code implementiert, der sicherstellt, dass Ihre IP-Adresse nur in verkürzter und damit anonymisierter Form erfasst wird. Eine Identifikation einzelner Nutzer ist über diese verkürzte IP-Adresse nicht mehr möglich. Die von Google Analytics erfassten Informationen werden an Google Inc. mit Sitz in den USA weitergeleitet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten unter Verwendung von Analyse-Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA erfolgt in Einklang mit dem EU-U.S. Privacy Shield gem. Art. 45 Abs. 1 DSGVO, dem Google beigetreten ist.

Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Erfassung und Weiterleitung dieser Informationen an Google Inc. verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4.4 Die Grundeinstellungen der meisten Browser sehen vor, dass Cookies akzeptiert werden. Sie können das Setzen von Cookies deaktivieren, indem Sie die Benutzereinstellungen entsprechend ändern. Sie können Ihren Browser dabei auch so konfigurieren, dass nur bestimmte Cookies akzeptiert werden oder Sie vor dem Setzen eines neuen Cookies benachrichtigt werden, so dass Sie für jeden Fall entscheiden können, ob ein Cookie gesetzt wird. Weitere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie zum Beispiel in den „Hilfe“-Seiten Ihres Browser. Über die „Add-on“-Einstellungen Ihres Browsers oder Webseiten der jeweiligen Herausgeber können Sie außerdem Cookie-ähnliche Tools wie z.B. Local Shared Objects oder Flash-Cookies verwalten. Da ein Teil der Funktionen unserer Webseiten auf Cookies basieren, regen wir an, dass Sie Cookies auf unseren Webseiten akzeptieren. Andernfalls können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Webseiten gar nicht oder nur unvollständig nutzen. 

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter: www.meine-cookies.org.

 

5. Welche Rechte habe ich als Nutzer?

5.1 Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit Ihre folgenden Rechte ausüben:

  • Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung („Vergessenwerden“) der Daten zu verlangen.
  • Darüber hinaus können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung der Daten widersprechen oder eine Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen.
  • Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies, soweit es technisch machbar ist.
  • Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
  • Sie haben das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken zu widersprechen oder eine erteilte Einwilligung in diese Nutzung zu widerrufen. Sie können uns dazu entweder eine E-Mail an widerspruch@crown.com schreiben oder bei Newslettern auf den entsprechenden Link zur Abmeldung klicken, den Sie am Ende jedes Newsletters finden.
  • Sie haben außerdem die Möglichkeit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu melden.
  • Sie können jederzeit Ihre Rechte geltend machen. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an EU-DataProtection@crown.com oder verwenden Sie die übrigen oben angegeben Kontaktdaten.

5.2. Es ist uns wichtig, dass Ihre Daten bei uns auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Bitte lassen Sie es uns wissen, falls sich beispielsweise bei Ihren Kontaktdaten Änderungen ergeben haben. Am besten schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an EU-DataProtection@crown.com. Wir aktualisieren Ihre Daten dann entsprechend. 

 

6. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f)  DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gem. Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten einzulegen, soweit Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an widerspruch@crown.com.

 

7. Datensicherheit

Wir haben weitreichende technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, mit denen wir sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten zu jeder Zeit umfassend geschützt sind. 

 

8. Dauer der Datenspeicherung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist löschen wir die entsprechenden Daten routinemäßig, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

9. Andere Webseiten

Diese Datenschutzerklärung findet auf Webseiten, die nicht von der Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG angeboten werden, keine Anwendung. Bitte beachten Sie, dass wir weder für die Inhalte fremder Webseiten noch für die dortige Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen Verantwortung übernehmen können. Überprüfen Sie bitte die Bestimmungen zum Datenschutz auf anderen Webseiten. 

 

10. Aktualisierungen dieser Richtlinie

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft und aktualisiert. Sie können sich auf dieser Seite jederzeit über die neuesten Änderungen informieren. 

Datum der letzten Aktualisierung: Mai 2018.

 

11. An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zum Datenschutz bei Crown können Sie sich gerne jederzeit an EU-DataProtection@crown.com wenden.